Fachbeiträge

Der Kreuzbandriss beim Hund

Risse des vorderen Kreuzbandes werden beim Hund sehr häufig festgestellt. Doch warum kann beim Hund, entgegen der alternativen Therapie beim Menschen, nur ein operatives Vorgehen helfen?

Beitrag von: Dr. med. vet. ECVS Daniel Koch

Wie viel Schlaf braucht ein Hund?

Man kann sagen, dass Hunde besser mit einem Mangel an Nahrung auskommen können als mit einem Mangel an Regeneration. Doch leider wird dem Thema «Erholung» bei Hunden oft zu wenig Rechnung getragen.

Beitrag von: Patricia Wantz

Wer ist der Schweizerische Verband für Tierphysiotherapie?

Der Schweizerische Verband für Tierphysiotherapie (SVTPT) ist die offizielle Berufsorganisation der TierphysiotherapeutInnen und stellt sich vor.

Beitrag von: Vorstand SVTPT

Hunde-Recht in der Schweiz - grosse kantonale Unterschiede

Wer einen Hund hält ist mit einer Vielzahl von Rechtsbestimmungen konfrontiert. Neben eidgenössischen gilt es auch kantonale und kommunale Vorschriften zu beachten.

Beitrag von: Dr. Gieri Bolliger, lic. iur. Andreas Rüttimann

Hund sitzt auf zerstörtem Sofa - hoffenlich ist er gut versichert!

Die Haftung des Hundehalters

Hast du eine Haftpflichtversicherung, die allfällige Schäden, die dein Hund verursacht, deckt? In diesem Beitrag erfährst du, weshalb jeder Hundehalter so eine Versicherung abschliessen sollte.

Beitrag von: lic. iur. Andreas Rüttimann, MLaw Christine Künzli

Vorbereitung für den 1. August mit Hund

Der 1. August steht vor der Türe. Dieser Ratgeber soll Sie dabei unterstützen, den Schweizer Nationalfeiertag für Ihren Hund so angenehm wie möglich zu gestalten.

Beitrag von: Doris Vaterlaus

Was tun als Zeuge eines Tierschutzverstosses?

Leider kommt es auch heute immer wieder zu Tierschutzverstössen. Wer Zeuge eines Verstosses wird sollte nicht wegschauen sondern handeln. Doch wie handelt man richtig in einer solchen Situation?

Beitrag von: Dr. Gieri Bolliger, lic. iur. Andreas Rüttimann

Patellaluxation beim Hund - Titelbild Fachbeitrag

Die Patellaluxation beim Hund

Die Patellaluxation (Kniescheibenluxation) äussert sich in einer hüpfenden Gangveränderung. Leider wird das "lustige" Hüpfen von vielen Hundehaltern fehlinterpretiert, für die Hunde kann dies sehr schmerzhaft sein.

Beitrag von: Dr. med. vet. ECVS Daniel Koch

Checkliste - Anzeige oder Meldung eines Tierschutzverstosses

Wer Zeuge eines Tierschutzverstosses wird, sollte zwingend die Behörden einschalten. Doch welche Angaben brauchen die Behörden um möglichst schnell aktiv werden?

Beitrag von: lic. iur. Andreas Rüttimann

Teilen mit:

Facebook icon
Twitter icon

Filter setzen

Werbung