Online-Kurs / Online-Meeting

Bindung oder (doch nur) Beziehung? Dem Phänomen Hund-Mensch-Bindung auf der Spur

#

Dr. med. vet. Christina Sigrist, FA Verhaltensmedizin

Fr., 29.05.20
19:00 - 19:00 Uhr

Über diese Veranstaltung

Interessierte HundehalterInnen/ HundetrainerInnen und -BetreuerInnen
Deutsch
ZIGKV 25.00/SKG 30.00/Andere 35.00

Für mehr Infos zu dieser Veranstaltung

Zielgruppe: Interessierte HundehalterInnen/ HundetrainerInnen und -BetreuerInnen
Teilnahme mit Hund: Nein
Anmeldung notwendig?: Ja
Kontakt für Fragen oder Anmeldung: animalcoach@gmx.ch

Beschreibung

Fast jede Hundehalterin, fast jeder Hundehalter spricht davon. Das Gros der Hundetrainer glaubt, sie auf Anhieb bei der Beobachtung eines Hund/Halter-Teams zuverlässig erkennen und deren Qualität bewerten zu können. Natürlich beherrschen sie die ultimativen Tricks, diese zwischen Hund und Halter noch zu fördern. Welche Hundehalterin, welcher Hundehalter ist nicht überzeugt davon, eine einzigartige, auf einer sicheren Bindung beruhende Beziehung zu ihrem/zu seinem Hund zu haben? Doch, Hand auf’s Herz: Wer kennt die lebenswichtige und umfassende Bedeutung einer sicheren Bindung, wer versteht die ihr zugrunde liegenden Mechanismen, wer weiss, was so besonders ist am Phänomen Bindung Hund-Mensch? Und wer kann die so zentrale Frage «nature or nurture» = Gene oder Umwelt? beantworten? In diesem Abend-Webinar gehen wir deshalb dem Phänomen Hund-Mensch-Bindung nach, suchen und finden Antworten auf das oder die Was? Wie? Weshalb? Wozu?

Anmeldungen an: Nadine Ammann, animalcoach [at] gmx.ch, 078/ 756 25 81

Teilen mit:

Facebook icon
Twitter icon