Seminar

FRUSTRATIONSTOLERANZ, IMPULSIVITÄT, UNRUHE - HERAUSFORDERUNGEN IM ALLTAG!

#

Celina del Amo - Verhaltenstierärztin/Referentin aus DE

zürich
Sa., 17.10.20
09:00 - 17:30 Uhr

Über diese Veranstaltung

Alle interessierten Personen sind herzlich willkommen!
Deutsch
200

Für mehr Infos zu dieser Veranstaltung

Zielgruppe: Alle interessierten Personen sind herzlich willkommen!
Teilnahme mit Hund: Nach Vereinbarung
Anmeldung notwendig?: Ja
Kontakt für Fragen oder Anmeldung: info@amicanis.ch

Beschreibung

Die Themen Frustrationstoleranz, Impulskontrolle und Unruhe/Nervosität beschäftigen viele Hundebesitzer, denn der Alltag bzw. das Zusammenleben mit von der Problematik betroffenen Hunden ist nicht immer leicht.

In diesem Seminar sollen diese Themen daher gemeinsam unter die Lupe genommen werden.

Die Schwerpunkte des Seminars sind:
- Was muss man sich unter den Problembereichen genau vorstellen?
- Wie geht man richtig mit diesen Herausforderungen um?

Zusätzlich werden folgende Fragen geklärt::

Rund um die Themen Frust und Impulsivität:

Wie entsteht Frust?
Was ist Impulsivität?
Was versteht man unter dem Begriff Impulskontrolle?
Welche Problemverhaltensweisen haben Frust als Ursache?
Gibt es Prophylaxe-Massnahmen?
Wie kann man die Frustrationstoleranz eines Hundes testen bzw. einschätzen?
Gibt es Trainings- bzw. Therapiemassnahmen, über welche die Frustrationstoleranz verbessert werden kann?
Welche Übungen zur Steigerung der Impulskontrolle helfen, den Alltag zu vereinfachen?
Welche Details muss man im Training beachten, wenn man weiss, dass ein Hund mit Frust nicht gut umgehen kann?
Wie reagiert man sinnvoll auf einen Hund mit einer Frustrationsproblematik?
Wie kann man den Frust-teufelskreis verhindern bzw. durchbrechen, wenn man mit seinem Hund immer wieder in die selben Situationen gerät?
Können schlechtes Timing, unklare Kommunikation, unklare/ungenaue Regeln beim Hund Frust auslösen?
Gibt es gesundheitliche Parameter, welche eine schlechte Frustrationstoleranz allenfalls begünstigen?
Rund um das Thema Unruhe und Nervosität:

Wie entsteht das Unruhe- bzw. Nervositätsbild?
Welche Probleme können daraus entstehen?
Wie bringt man mehr Ruhe und Gelassenheit in den Alltag und/oder ins Hundetraining?
Wie wichtig sind Ruhepausen und Schlaf?
Wie lang sollten solche Phasen sein?
Gibt es Entspannungstechniken für unruhige Hunde?
Gibt es gesundheitliche Parameter, welche «Unruhe/Nervosität» allenfalls begünstigen?
Es wird nicht praktisch mit Hunden gearbeitet. Es gibt jedoch kurze Video-Demonstrationen zu bestimmten Inhalten.

Auf diese und weitere Fragestellungen wird in diesem umfangreichen Seminar eingegangen. Selbstverständlich bleibt auch immer etwas Zeit für Fragen.

Durchführungsort

Winterthurerstrasse 152 , 8057 zürich

Route berechnen

Teilen mit:

Facebook icon
Twitter icon

Weitere Veranstaltungen dieses Anbieters

LEHRGANG: Verhaltensprobleme beim Hund

Donnerstag, 30.7.2020 - 19:00 Uhr - Sonntag, 28.2.2021 - 17:30 Uhr

GESUNDHEITS-VORSORGE & 1. HILFE FÜR MEINEN HUND

Sonntag, 1.11.2020 - 09:00 Uhr - 17:00 Uhr