Sonstiges

Impulskontrolle - individueller Unterricht: Neue Wege zu einem altbekannten Thema

#

Charly Arzberger

Ellighausen
Mo., 12.08.19 - Fr., 16.08.19
10:00 - 18:00 Uhr

Über diese Veranstaltung

Hundeteams, ind. Arbeiten zum Thema Impulskontrolle
Deutsch
50.-

Für mehr Infos zu dieser Veranstaltung

Zielgruppe: Hundeteams, ind. Arbeiten zum Thema Impulskontrolle
Teilnahme mit Hund: Ja
Anmeldung notwendig?: Ja
Kontakt für Fragen oder Anmeldung: info@sintakt.ch / 079 430 0093

Beschreibung

Wer kennt es nicht? Diese Situationen im Zusammenleben und im Alltag mit unseren Hunden, in denen die Aussenwelt mit all ihren Reizen so viel interessanter ist, als zum Beispiel das vom Menschen doch so sehr gewünschte «Zuhören». Und wer würde nicht gerne einen jederzeit ansprechbaren, jederzeit händelbaren Vierbeiner an seiner Seite haben? Wir beschäftigen uns – theoretisch und praktisch – mit den Ursachen von Reaktivität und Impulsivität und schaffen zugeschnittene Lösungen für individuelle Fälle.
Sie bestimmen die Intensität des ind. Trainings. Möglich an einem oder zwei Tagen.
Kosten: 1. Lektion ca. 45 Min. Fr. 50.-, weitere Lektionen ca. 30 Min. Fr. 50.-

Hier noch ein Feedback von Nicola, aktive Hundesportlerin zum ind. Unterricht mit Charly Arzberger:
Zum vereinbarten Training habe ich mich mit 2 Hunden angemeldet.
Meine Themen hatten nix mit Tricks zu tun.
Mit dem jüngeren Hund war das Thema ‘Impulskontrolle - Rückruf bei Katzen, etc.’, beim älteren ‘Frustrationstoleranz - Übersprunghandlung Zuschnappen‘.
Bei beiden Tieren hat Charly ausgiebig nachgefragt, wie, wo und wann genau die Problematik auftritt, hat sich angeschaut, wie mein Umgang mit den Hunden ist, meine Körpersprache und die der Hunde analysiert.
Und dann hat sie mit mir lösungsorientiert gearbeitet. Mit ihrer punktgenauen Korrektur in Kombination mit ihrem achtsamen, respektvollen Umgang mit Mensch und Hund, waren die Veränderungen/Verbesserungen sofort sichtbar.
Es war für die Hunde und mich sehr intensive, lehrreiche Stunden.
Ich werde wieder kommen und dann auch gerne mit meinem Welpen eine Supervision belegen, denn es ist einfacher die menschlichen Fehler, die dann das Fehlverhalten der Hunde auslösen, direkt am Anfang anzugehen. Die eigene Wahrnehmung ist ja bekanntlich subjektiv ☺️.
Danke Dir Charly

Durchführungsort

Weiherstrasse, 6 , 8566 Ellighausen

Route berechnen

Teilen mit:

Facebook icon
Twitter icon

Weitere Veranstaltungen dieses Anbieters

Hundephysiotherapie Teil I

Mittwoch, 27.11.2019 - 09:30 Uhr - Sonntag, 1.12.2019 - 14:00 Uhr

Hundephysiotherapie Teil II

Mittwoch, 19.2.2020 - 09:30 Uhr - Sonntag, 23.2.2020 - 14:00 Uhr

Med. Grundwissen

Samstag, 23.5.2020 - 09:30 Uhr - Sonntag, 24.5.2020 - 16:00 Uhr

Hundefütterung: Mehr Wissen - Mehr Möglichkeiten

Samstag, 6.6.2020 - 09:30 Uhr - Sonntag, 7.6.2020 - 16:00 Uhr