Fachbeiträge

Das Abschiednehmen des geliebten Hundes - ein Prozess

Der Abschniednehmen vom geliebten Hund ist ein schwieriger und schmerzhafter Prozess. Dieser Beitrag soll Sie unterstützen und offene Fragen klären. 

Beitrag von: Caroline Bicker

Gebiss und Zähne im Wachstum

Es lohnt sich das Milchgebiss des Hundes und den Zahnwechsel gut zu beobachten. Wenn Zahn- und Gebissfehler frühzeitig erkannt und behandelt werden, kann sich das Gebiss normal entwickeln.

Beitrag von: Dr. med. vet. ECVS Daniel Koch

Medical Training - Teil 3, Hundeportal

Medical Training: So funktioniert das Training - Teil 3/3

In diesem 3. und letzten Teil geht es um das Training selbst, also den Weg zum Ziel: einen entspannten Hund in Tierarzt- oder ähnlichen Situationen.

Beitrag von: Jessica Perteck

Medical Training: Wichtiges vor dem Trainings-Start - Teil 2/3

Training ist einfach - aber nicht leicht. Genau so ist es auch im Medical Training. Darum informieren wir euch zuerst über wichtiges Hintergrundwissen, bevor wir dann in Teil 3 mit dem Training loslegen.

Beitrag von: Jessica Perteck

Fachbeitrag Medical Training - Teil 1

Medical Training: Vorbereitung auf Tierarzt & Co. - Teil 1/3

In dieser 3-teiligen Serie stellen wir euch das Medical Training vor. Ein Thema, welches im Training oft zu wenig Beachtung erhält. Doch dies wird sich nun hoffentlich sehr bald ändern!

Beitrag von: Jessica Perteck

zwei Hände halten einen illegalen Welpen

Vorsicht: Der illegale Welpenhandel boomt!

Der illegale Handel mit Welpen hat in den vergangenen Jahren leider trotz diverser Kampagnen & Aufklärungsarbeiten zugenommen. Bitte lesen Sie diesen Beitrag und helfen Sie mit das brutale Geschäft zu beenden.

Beitrag von: Janine Cirini

Der Kreuzbandriss beim Hund

Risse des vorderen Kreuzbandes werden beim Hund sehr häufig festgestellt. Doch warum kann beim Hund, entgegen der alternativen Therapie beim Menschen, nur ein operatives Vorgehen helfen?

Beitrag von: Dr. med. vet. ECVS Daniel Koch

Wie viel Schlaf braucht ein Hund?

Man kann sagen, dass Hunde besser mit einem Mangel an Nahrung auskommen können als mit einem Mangel an Regeneration. Doch leider wird dem Thema «Erholung» bei Hunden oft zu wenig Rechnung getragen.

Beitrag von: Patricia Wantz

Vorbereitung auf Silvester mit Hund

Vorbereitung für den Silvester mit Hund

Die Silvesternacht ist für viele Hunde eine Nacht voller Angst und Schrecken. Wer einen Hund hat, der an einer "Geräuscheangst" leidet, bereitet sich am besten so früh wie möglich darauf vor, es gibt viele unterstützende Hilfsmittel.

Beitrag von: Doris Vaterlaus

Teilen mit:

Facebook icon
Twitter icon

Mehr von Hundeherz.ch?

Als Hundehalter kostenlos Mitglied werden


Hier den Hundeherz.ch Newsletter abonnieren


Hier gehts zu den Fachbeiträgen auf Hundeherz.ch


Hier gehts zum Online-Verzeichnis von Hundeherz.ch


Hier gehts zu den Veranstaltungen auf Hundeherz.ch

Like uns auf Facebook